Hauptinhalt

Gewächshaus, Schaugarten

Gewächshaus:

GewaechshausDas Gewächshaus ist von Jänner bis Oktober in Betrieb. Auf 300 m² Boden- und Tischfläche ziehen Fachlehrerinnen und Schüler dort alle Jungpflanzen für den Schulbedarf vor und bauen verschiedene Gemüse (z. B. Salate, Tomaten, Gurken) an. Die Anbauplanung hängt vom jeweiligen Jahresschwerpunkt ab.

Zur Bestäubung der Pflanzen werden Hummeln eingesetzt. Bei Pflanzenschutzproblemen kommen Nützlinge zum Einsatz.

 

 

 Schaugarten:

Schaugarten in SalernDer Schaugarten hat eine Fläche von 800 m² und ist in mehrere Bereiche unterteilt:

  • Kräutergarten
  • Beerenobstbereich
  • Schaubeete für Blumen, Gemüseraritäten und -spezialitäten (mit sich änderndem Jahresschwerpunkt)
  • Wildobsthecke 

 

Acker:

Kartoffeln pflanzen im AckerAuf dem Acker finden jedes Jahr mehrere Kulturpflanzenarten Platz.

Zum Standard-Programm gehören Salat, Roggen, Kartoffeln und Kürbis (Verwendung in der Schulküche).

Je nach thematischem Schwerpunkt werden zusätzliche Kulturen für Schauzwecke angebaut.

Im Frühjahr 2012 fand eine Salataustellung statt.  Mehr als 100 Salatsorten in diversen Grün- und Rottönen bewiesen eindrucksvoll die Vielfalt dieser Gemüsegruppe. Themen früherer Ausstellungen waren unter anderem Kürbis und Kohl.

Im kommenden Frühjahr präsentiert das Salerner Team eine Hülsenfrüchte-Ausstellung bei der sich alle Interessierten über Erbsen, Bohnen  & Co informieren können. 

Seitenanfang