Hauptinhalt

Imkerschule

Das Konzept

Imker bei der ArbeitDas Konzept zur Ausbildung an der „Südtiroler Imkerschule" wurde von den Fachschulen für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg und für Land- und Hauswirtschaft Dietenheim der Abteilung 22 Land- forst- und hauswirtschaftliche Berufsbildung in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Imkerbund, dem Südtiroler Königinnenzuchtverband, dem Landesveterinäramt und dem Amt für Viehzucht ausgearbeitet.

Ziel war die Ausarbeitung eines modularen Ausbildungsprogramms über alle Bereiche der Imkerei. Es sollen vor allem junge Imkerinnen und Imker an die Imkerei herangeführt werden. In diesem Punkt kann die Imkerschule vielleicht Initialzündung haben.

Modulares Ausbildungsprogramm

Es handelt sich um ein modulares Ausbildungsprogramm für Interessierte zu verschiedenen Schwerpunktthemen der Imkerei (Grundmodule und Spezialisierungsmodule). Das Grundmodul im Ausmaß von 90 Stunden gibt einen Einblick über die Imkerei und ist vor allem an Jungimker aber auch an Imker mit Erfahrung, die ihr Wissen auffrischen, gerichtet. Die Einheiten werden nach Teilnehmer/innen Anzahl und Verfügbarkeit der Referenten/innen abgehalten.

Standort der Ausbildung: Je nach Schwerpunkt an der Bildungsstätte für Bienenkunde in Altenburg/Kaltern, an der Fachschule für Landwirtschaft Dietenheim oder Salern und im Bezirk Untervinschgau.

Zugangsvoraussetzungen: Die Module sind für alle Imker und Interessierten offen, da jedes Spezialisierungsmodul für sich eine Einheit darstellt und mit einer Prüfung abschließt.

Nach erfolgreichem Abschluss jedes Grund- oder Spezialisierungsmoduls wird der/die Teilnehmer/in eine Teilnahmebestätigung erhalten; Voraussetzung dafür ist die erfolgreich bestandene Prüfung am Ende der Einheit.

Programmübersicht und voraussichtliche Termine Imkerschule Salern

  • Ort:
    Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern
  • Zeit:
    jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr bzw. 13:30 - 16:30 Uhr
  • Gebühren:
    100 Euro Kursgebühr plus Materialspesen
  • Anmeldung und Information:
    Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern
    Tel. 0472 833711 oder fs.salern@schule.suedtirol.it

Datum

Zeit

Thema

Referent

04.02.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 17:00 Uhr

Biologie der Honigbiene

Gufler Heinrich

05.02.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 17:00 Uhr

Bienenhaltung

Gufler Heinrich

12.02.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 17:00 Uhr

Bienenpflege I (Völkerkontrolle, Maßnahmen an den Bienen, Schwarm)

Senfter Peter

18.02.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 17:00 Uhr

Bienenpflege II (Völkerführung im Jahreslauf, Königinnenzucht, Fütterung)

Senfter Peter

25.03.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Bienenkrankheiten

Gufler Heinrich

26.03.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Praxis: Auswinterung

Gufler Heinrich

06.05.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Trachtpflanzen und Waldtracht

Gufler Heinrich

07.05.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Praxis: Erweiterung

Gufler Heinrich

27.05.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Jungvolkbildung

Senfter Peter

28.05.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Praxis: Jungvolkbildung am Lehrbienenstand Dietenheim

Senfter Peter

30.07.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Praxis: Auffütterung und Varroabehandlung

Gufler Heinrich

05.11.2011

9:00 - 12.00 und

13:30 - 16:30 Uhr

Bienenprodukte

Senfter Peter

noch kein
Termin

 

Lehrfahrt

 

noch kein
Termin

 

Steuerrecht, Förderungen, Hygiene

 

Ende
November

 

Abschlussprüfung