Hauptinhalt

Schule am Bauernhof

Das Ziel

Woher kommt die Milch? Was fressen Schafe? Wie wachsen Kartoffeln? Wie sieht Weizen aus? "Schule am Bauernhof" gibt Antworten auf solche Fragen, bringt Kindern und Jugendlichen unsere Lebensgrundlagen, unsere Kulturlandschaft und die Produktion von gesunden Lebensmitteln näher und lässt sie Landwirtschaft hautnah erleben. Ein Besuch auf einem Lehrbauernhof macht Lernen durch Erleben möglich.

Schule am BauernhofFür die Vor- und Nachbereitung eines Bauernhofbesuchs besitzt jeder Schulsprengel die didaktische Lehrmittelkiste "Mein großer Bauernhof", die auch in italienischer Sprache verfügbar ist und an der Fachschule Salern entlehnt werden kann. Sie enthält Arbeitsblätter, Bücher, Anschauungsmaterial und Spiele und vermittelt Kindern und Jugendlichen Informationen rund um die bäuerliche Arbeitswelt.

Weitere Informationen rund um „Schule am Bauernhof“ und die Lehrmittelkiste "Mein großer Bauernhof" können Sie hier nachlesen.

Aus allen Südtiroler Bezirken haben sich Bauernhöfe für "Schule am Bauernhof" zertifizieren lassen - hier können Sie das Verzeichnis aller Betriebe herunterladen.

Zertifizierte Schule-am-Bauernhof-Betriebe garantieren:

  • eine spezifische Ausbildung absolviert zu haben und eine jährliche Weiterbildung zu besuchen,
  • die Anwendung von alters- und bedarfsgerechten Lehrmethoden,
  • geeignete Aufenthaltsorte im Innen- und Außenbereich für die didaktische Tätigkeit und das Einnehmen der Jause.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung:

Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern

Salernstraße 26, 39040 Vahrn
T 0472 833 711, F 0472 833 812
fs.salern@schule.suedtirol.it
www.fachschule-salern.it

Abteilung 22 – Land-, forst- und hauswirtschaftliche Berufsbildung

Brennerstraße 6, 39100 Bozen
T 0471 415 060, F 0471 415 069
land-hauswbildung@provinz.bz.it
www.provinz.bz.it/land-hauswbildung

Hier können Sie sich die Broschüre "Schule am Bauernhof" herunterladen.

Qui potete scaricare il folder "fattorie didattiche".